fbpx

DIPL. SPORT-MENTALTRAINERiN

Egal ob im Hobby- oder Profi-Sport: Wirklich rund läuft es nur dann, wenn neben der körperlichen auch die mentale Fitness trainiert wird. Dipl. Sport-MentaltrainerInnen verfügen über das erforderliche Know-how dazu.

sportmental

Voraussetzung

Dipl. MentaltrainerIn GESU Institut
(für Nicht-GESU Abgänger auch als Seminar buchbar)

Mindestteilnehmerzahl ab 6 Personen

Investition

Aufbaumodul € 615,-

Dauer

3 Module, 1 Semester

mögliche Ausbildungsorte

Graz

geeignet für

– berufsbegleitend
– Bildungskarenz
– Bildungsteilzeit
>> mehr dazu

Wenn man seinen ersten Sieg nur wenige Monate nach dem Start eines Mentalcoachings einfährt, ist das wohl ein klares Zeichen. Die Leistungskurve von Mercedes AMG DTM-Star Lucas Auer, der von GESU-CEO Harald Pachner betreut wird, beweist ebenso das große Potenzial von Sport-Mentaltraining wie zahlreiche wissenschaftliche Studien.

„Der Kopf entscheidet über Sieg und Niederlage.“
(Nico Rosberg)

Die mentale Stärke benötigt genauso regelmäßiges – und vor allem wissenschaftlich fundiertes –Training wie der Muskel. In der Ausbildung zur/zum Dipl. Sport-MentaltrainerIn werden Ihnen daher Techniken vermittelt, die sich in der Sportwissenschaft ebenso bewährt haben wie in der Praxis. Die GESU-DozentInnen verfügen alle über eine wissenschaftliche Ausbildung bzw. sind/waren selbst im Leistungssport aktiv.

Tools und Techniken für das Sport-Mentaltraining

Wie nutzen die weltbesten AthletInnen das Körperwahrnehmungstraining, um Ihre Fähigkeiten zu verbessern? Wie gehen sie mit belastenden Gedanken um? Wie schaut die direkte Wettkampfvorbereitung aus? Auf diese und zahlreiche weitere Fragen erhalten Sie in diesem Aufbaumodul zur Dipl. MentaltrainerIn-Ausbildung Antworten. Sie nehmen einen „Werkzeug-Koffer“ voller Tools und Techniken mit nach Hause und können aus dem Vollen schöpfen, egal ob im Sport-Mentaltraining für sich selbst oder für Ihre KlientInnen.

Potenziale nach der Sport-MentaltrainerIn-Ausbildung

Genauso wie im Leistungssport das Mentaltraining zunehmend an Bedeutung gewinnt, entdecken es auch immer mehr HobbysportlerInnen für sich. Viel wichtiger als ein großes Budget ist nämlich, dass man die individuell richtigen Techniken einsetzt und dies gekonnt mit klassischen Fitnesstrainings kombiniert. ExpertInnen wie Sie es nach der Ausbildung sind, sind die idealen BegleiterInnen dabei – heute und in Zukunft.

weitere Infos

Leitender Dozent: Harald Pachner
DozentInnen: Mag. Thomas Kayer, Dr.iur. Heimo Schamberger

» Hier geht’s zum Anmeldeformular.


Inhalte

Die Inhalte der Ausbildung Dipl. Sport-MentaltrainerIn.

» Weiterlesen Inhalte Dipl. Sport-MentaltrainerIn


Termine & Preise

Hier finden Sie Termine und Preise für die nächste Ausbildung Dipl. Sport-MentaltrainerIn.

» Weiterlesen Termine & Preise


auf Lanzarote

Die Basis-Ausbildung (Module 1-12) kann auch auf Lanzarote als Urlaubsausbildung gemacht werden. Die Spezialmodule A, B & C zum “Dipl. …

» Weiterlesen auf Lanzarote


Zielgruppe “Dipl. Sport-MentaltrainerIn”

Die Ausbildung richtet sich an folgende Zielgruppen: SportlerInnen, die sich entwickeln und wachsen wollen Coaches und Trainer, die ihr Spektrum …

» Weiterlesen Zielgruppe “Dipl. Sport-MentaltrainerIn”

 

Kontakt

Name

E-Mail

Anliegen

Nachricht

*mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Artikel