DIPL. WELLNESSTRAINERiN

FACTS

Dauer

8 Module, 1 Semester

Teilnahmebedingungen

Ärztliches Attest (Sporttauglichkeit)

mögliche Ausbildungsorte

– Graz

Auch als Blended Learning Modell verfügbar!

Abschluss

– 90 % Anwesenheit
– Diplomarbeit & Prüfung
– Praktikum in Ausmaß von 10 Unterrrichtseinheiten

Mit Abschluss dieser Ausbildung erhalten Sie ein Diplom

mögliche Aufbaumodule

– Dipl. Senioren-VitaltrainerIn
– Dipl. Kinder-VitaltrainerIn

anrechenbar für

Dipl. GesundheitstrainerIn

geeignet für

– berufsbegleitend
– Bildungsteilzeit
– Bildungskarenz
>>mehr dazu

Preis

– Ausbildungsinvestition bei Einmalzahlung: € 1.399,-
oder modulweise: € 1.470,-
– Fitnessloft Abo während der Ausbildungszeit inklusive
– Mindestteilnehmerzahl ab 6 Personen
– Persönliches Beratungsgespräch vereinbaren unter der Nummer: 0316 / 23 21 133

Wir sind Treeday-Partner

Für jeden gebuchten Ausbildungsplatz wird ein Baum in Äthiopien gepflanzt
>> mehr dazu

Die Menschen werden immer kritischer – gerade wenn es um so etwas Wertvolles wie die eigene Gesundheit geht. Immer wichtiger wird daher für Gesundheits- oder FitnesstrainerInnen eine Ausbildung, die auf wissenschaftlich fundiertem Know-how basiert.

„Reichtum ist viel, Zufriedenheit ist mehr, Gesundheit ist alles.“
(aus Asien)

In dieser Diplomausbildung zur/zum Dipl. WellnesstrainerIn  am GESU Institut in Graz steht neben der körperlichen Fitness nämlich auch der bewusste, aktive und gesundheitsorientierte Lebensstil im Fokus.

Natürlich profitieren Sie auch persönlich von den fundierten Inhalten und vielen praktischen Übungen. So verfügen Sie am Ende der Ausbildung über einen bunt gefüllten Baukasten an Wissen, Übungen und kreativen Ansätzen, aus dem Sie individuelle Gesundheits- und Bewegungsangebote für Ihre KlientInnen zusammenstellen können.

weitere Infos

Leitender Dozent: Jan Bobinec
DozentInnen: Mag. Claudia Hödl, BA, Dr.iur. Heimo Schamberger, Harald Pachner, BSc, Mag. Stefan Spirk, Dr. Maria Stoiber

>>> Hier geht’s zum Anmeldeformular


Rechtliche Grundlagen für die Selbständigkeit

Die Ausbildung zum/zur Dipl. Wellnesstrainer/in ist in Österreich nicht reglementiert und ersetzt kein Studium. Wellnesstraining ist unter der Berücksichtigung der Berufs- und Tätigkeitsvorbehalte anderer Berufe (z.B. Lebens- und Sozialberatung) nur an gesunden Personen möglich. Grundsätzlich gilt für Wissensvermittlung folgendes: Wissensvermittlung in Form der Unterrichtstätigkeit – z.B.: im Rahmen von Trainings (bspw. Fitness- oder Wellnesstrainings), Vorträgen, Workshops und Seminaren – ist als solches gemäß § 2 GewO vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommen; das heißt, dass hierfür keine Gewerbeberechtigung erforderlich ist. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier: Rechtliche Grundlagen der Berufsausübung

Alle gesetzlichen Grundlagen und Informationen zu Berufs- und Tätigkeitsvorbehalten werden in unseren Grundausbildungen im Seminar „Berufs- und Steuerrecht für neue Selbstständige“ vermittelt.


Termine & Preise

Hier finden Sie Termine und Preise für die nächste Ausbildung Dipl. WellnesstrainerIn…

» Weiterlesen Termine & Preise


Inhalte “Dipl. WellnesstrainerIn”

Sportpädagogik, Bewegungslehre, Physiologie, …

»Weiterlesen Inhalte “Dipl. WellnesstrainerIn”


Zielgruppe “Dipl. WellnesstrainerIn”

Personen die sich mit ihrer eigenen Gesundheit auseinandersetzen wollen und…

Kontakt

Name

E-Mail

Anliegen

Nachricht

*mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Artikel