DIPL. SENIOREN-VITALTRAINERiN

Zwei Senioren treiben im Wald Sport. Die Frau lächelt

FACTS

Voraussetzung

– Dipl. Vital- oder Dipl. WellnesstrainerIn GESU Institut
(für Nicht-GESU Abgänger auch als Seminar buchbar)

– Fitnessloft Abo während der Ausbildungszeit inklusive

– Mindestteilnehmerzahl ab 6 Personen

– Persönliches Beratungsgespräch vereinbaren unter der Nummer: 0316 / 23 21 133

Dauer

2 Module, 1 Semester

Abschluss

Mit Abschluss dieser Ausbildung erhalten Sie ein Diplom oder eine Seminarbestätigung

mögliche Ausbildungsorte

– Graz

Investition

Aufbaumodul: € 390,-

geeignet für

– berufsbegleitend
– Bildungskarenz
– Bildungsteilzeit
>> mehr dazu

Wir sind Treeday-Partner

Für jeden gebuchten Ausbildungsplatz wird ein Baum in Äthiopien gepflanzt
>> mehr dazu

Mit einem konsequenten Fitnesstraining bestehend aus Ausdauertraining, Krafttraining und Koordinationstraining kann auch im fortgeschrittenen Alter Knochenschwund, Stürzen und Herz-Kreislaufproblemen entgegengewirkt werden.

“Das Glück des Augenblicks lässt sich nicht für später aufheben.”
Ernst Ferstl

Es wurde in Studien (durchgeführt 2017 an der Universität Erlangen – Nürnberg) nachgewiesen, dass sogar 90-Jährige durch gezieltes Krafttraining – ohne Ausnahme – ihre Kraftleistung verbessern konnten. Diese Ausbildung liefert Know-How aus der Berufspraxis in den Disziplinen: Sportwissenschaft, Medizin und Geriatrie, die eine professionelle Ausbildung zum/zur Dipl. Senioren-VitaltrainerIn sicher stellen.

weitere Infos

Leitender Dozent: Harald Pachner
DozentInnen: Mag. Claudia Hödl, BA, Mag. Stefan Spirk, Dr.iur. Heimo Schamberger

>>> Hier geht’s zum Anmeldeformular


Rechtliche Grundlagen für die Selbständigkeit

Die Ausbildung zum/zur Dipl. Senioren-Vitaltrainer/in ist in Österreich nicht reglementiert und ersetzt kein Studium. Vital- bzw. Fitnesstraining ist unter der Berücksichtigung der Berufs- und Tätigkeitsvorbehalte anderer Berufe (z.B. Lebens- und Sozialberatung) nur an gesunden Personen möglich. Grundsätzlich gilt für Wissensvermittlung folgendes: Wissensvermittlung in Form der Unterrichtstätigkeit – z.B.: im Rahmen von Trainings (bspw. Fitness- oder Wellnesstrainings), Vorträgen, Workshops und Seminaren – ist als solches gemäß § 2 GewO vom Anwendungsbereich der Gewerbeordnung ausgenommen; das heißt, dass hierfür keine Gewerbeberechtigung erforderlich ist. Ausführliche Informationen dazu finden Sie hier: Rechtliche Grundlagen der Berufsausübung

Alle gesetzlichen Grundlagen und Informationen zu Berufs- und Tätigkeitsvorbehalten werden in unseren Grundausbildungen im Seminar „Berufs- und Steuerrecht für neue Selbstständige“ vermittelt.


Inhalte

Die Inhalte der Ausbildung Dipl. Senioren-VitaltrainerIn…

» Weiterlesen Inhalte Dipl. Senioren-VitaltrainerIn 


Termine & Preise

Termine und Preise für die nächste Ausbildung Dipl. Senioren-VitaltrainerIn…

» Weiterlesen Termine & Preise


Zielgruppe Dipl. Senioren-VitaltrainerIn

Pflegepersonal – als Zusatzausbildung zur Erweiterung der eigenen Fähigkeiten und …

» Weiterlesen Zielgruppe “Dipl. Senioren-VitaltrainerIn”

Kontakt

Name

E-Mail

Anliegen

Nachricht

*mit einem Stern gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder

Artikel