Diese Seite verwendet Javascript. Damit du alle Funktionen und Services dieser Seite uneingeschränkt nutzen kannst, musst du Javascript aktivieren.

Editorial

…weil der Mensch die Zukunft ist!

Big Jump

Wenn man die Geschichte der Menschheit betrachtet, wird eines sehr schnell klar: Egal welche Revolution es war, welches neue System initiiert wurde oder welche neue Ideologie verfolgt wurde, alle scheiterten, welche das Wesentliche zu wenig beachteten: Das Wohlbefinden des Menschen!

 

Bildung ist ein unentreißbarer Besitz (Menander, 341 vChr – 290 vChr)

Und jetzt scheint sich etwas Entscheidendes zu ändern: Stand in der Vergangenheit der Profit an oberster Stelle, finden sich heute immer mehr Firmen, die großen Wert auf die physische wie auch die psychische Gesundheit ihrer Mitarbeiter legen, und mehr noch, sogar auf deren Selbstverwirklichung. Galt die Therapie als das universelle Tool, steht heute Prävention hoch im Kurs. Der Mensch rückt in den Fokus der Überlegungen.

Egal welchem Zukunftsforscher man sein Gehör schenkt, eines haben alle Voraussagungen gemein: Der Mensch und dessen Befinden stehen im Mittelpunkt jeder Zukunftsvision.

Und so scheint es, dass wir uns auf rosige Zeiten freuen dürfen, die jedoch nicht ohne unser Zutun entstehen können. Denn auch wir selbst sind Teil dieser Zukunft.

Wenn wir von anderen gut behandelt werden wollen, müssen wir beginnen uns selbst diesen Wert beizumessen. Wenn wir eine bessere Zukunft für uns und für alle wollen, müssen wir uns das wert sein.

Wir sind aufgefordert unsere Potentiale zu entfalten. Und darauf hat sich das GESU_Institut spezialisiert. In unserem Hause stehen hochqualitative Ausbildungen zu Gesundheitsberufen zur Auswahl und ein ganzes Paket an Leistungen, das in dieser Weise einzigartig ist und den Einstieg in den neuen Beruf erfolgreich erleichtert. Mehr dazu finden Sie unter GESU_professional.

Bildung ist eine Investition in sich selbst, und unterliegt somit keinerlei Schwankungen von außen. Jeder, der in sich selbst investiert, wird immer davon profitieren. Und Wissen führt zu mehr Wissen, also zu Weiterentwicklung, und dies ist ein Faktum, um das Sie viele Börsenspekulanten beneiden werden. Vor allem dem Gesundheitssektor wird von allen Seiten übergroßes Wachstum prognostiziert.

Aktuellen Studien des Hamburgischen Weltwirtschaftsinstituts zufolge, steht die Gesundheitsbranche durch steigendes Gesundheitsbewusstsein vor einem gewaltigen Wachstumsschub. Der Präsident des Deutschen Industrie- und Handelskammertags Hans Heinrich Driftmann spricht gegenüber der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom „Zukunftssektor Gesundheit“ und von 70.000 neuen Stellen, die in der Gesundheitsbranche im laufenden Jahr 2012 alleine in Deutschland entstehen werden.

Ich freue mich auf die Zukunft – weil der Mensch die Zukunft ist!

Und ich wünsche Ihnen viel Spaß dabei, Ihre Potentiale zu entfalten und würde mich über ein persönliches Kennenlernen am GESU-Institut sehr freuen.

Harald Pachner, CEO